Almosen

(weiter geleitet durch Almosens)

Ạl·mo·sen

 das <Almosens, Almosen> Geld, das man einem Bedürftigen schenkt um (ein) Almosen bitten

Ạl•mo•sen

das; -s, -
1. ein Lohn, den man als nicht ausreichend empfindet, od. ein wertloses Geschenk, das jemandes Würde verletzt <nicht auf Almosen angewiesen sein>
2. veraltend; etwas (z. B. Essen, Kleidung, Geld), das man armen Leuten schenkt ≈ Spende <einem Bettler ein Almosen geben; um (ein) Almosen bitten>
|| K-: Almosenempfänger

Almosen

(ˈalmoːzən)
substantiv sächlich
Almosens , Almosen
1. gehoben wohltätige Gabe um ein Almosen bitten
2. figurativ abwertend lächerlich geringes Zugeständnis oder viel zu niedriger Lohn Auf solche Almosen vom Staat kann ich gern verzichten!
Thesaurus

Almosen:

GnadengeschenkObolus, Gabe, Scherflein (umgangssprachlich), Zuwendung, Armengeld, Gnadenbrot, milde Gabe, Spende,
Übersetzungen

Almosen

alms

Almosen

aumône

Almosen

elemosina

Almosen

aalmoes

Almosen

esmola

Almosen

sadaka

Almosen

limosna

Almosen

الصدقات

Almosen

Almisse

Almosen

jałmużna

Ạl|mo|sen

nt <-s, ->
(geh: = Spende) → alms pl (old)
(= geringer Lohn)pittance
Almosen pl (fig)charity