Aktienmehrheit

Mehr•heit

die; -, -en
1. der größereTeil einer Gruppe, die größere Zahl einer Gruppe (besonders von Menschen) ≈ Mehrzahl ↔ Minderheit <in der Mehrheit sein>: Die Mehrheit der Deutschen fährt/fahren mindestens einmal im Jahr in Urlaub; Er besitzt die Mehrheit der Aktien
|| K-: Mehrheitsaktionär, Mehrheitsbeteiligung
|| -K: Aktienmehrheit
2. eine Mehrheit (von etwas) meist Sg, meist Pol; der Unterschied in der Zahl zwischen einer größeren und einer kleineren Gruppe besonders von Stimmen od. Mandaten <die Mehrheit haben, bekommen>: Er wurde mit einer knappen Mehrheit von nur zwei Stimmen gewählt; Sie gewann die Wahl mit einer Mehrheit von 13 zu 12 Stimmen
|| K-: Mehrheitsbeschluss, Mehrheitsprinzip, Mehrheitsverhältnisse
|| -K: Dreiviertelmehrheit, Stimmenmehrheit
3. die absolute Mehrheit mehr als 50% der Stimmen od. Mandate und deshalb mehr als alle anderen zusammen
4. die einfache/relative Mehrheit weniger als 50% der Stimmen od. Mandate, aber mehr als jede andere Partei od. Gruppe
|| hierzu mehr•heit•lich Adj; nur attr oder adv
Übersetzungen

Aktienmehrheit

maggioranza azionaria