Aggression

(weiter geleitet durch Aggressionshemmung)

Ag·gres·si·on

 die <Aggression, Aggressionen>
1psych.: feindselige, angriffsbereite Stimmung Aggressionen abbauen, jemand hat jemandem gegenüber Aggressionen, Diese Art von Berichterstattung schürt/weckt Aggressionen.
2pol.: ein militärischer Angriff eines Staates gegen einen anderen Staat

Ag•gres•si•on

[-'sjoːn] die; -, -en
1. Psych; ein Verhalten von Tieren und Menschen, mit dem sie Macht ausüben od. versuchen, Macht zu gewinnen, besonders indem sie kämpfen od. Personen od. Dingen Schaden zufügen <zu Aggressionen neigen>
|| K-: Aggressionshemmung, Aggressionslust, Aggressionsstau, Aggressionstrieb, Aggressionsüberschuss; aggressionsfördernd, aggressionshemmend
2. Aggressionen (gegen jemanden/etwas) ein Gefühl der Wut od. Ablehnung <(angestaute) Aggressionen abbauen; (an jemandem/etwas) seine Aggressionen abreagieren; Aggressionen bekommen, haben>
3. eine Aggression (gegen etwas) ein militärischer Angriff eines Landes
|| K-: Aggressionskrieg

Aggression

(agrɛˈsjoːn)
substantiv weiblich
Aggression , Aggressionen
1. Psychologie Gefühle und Verhalten, die auf Angriff ausgerichtet sind Aggressionen gegen jdn entwickeln
2. Politik militärischer Angriff eine Aggression gegen einen Nachbarstaat
Übersetzungen

Aggression

aggression

Aggression

agression

Aggression

aggressio

Aggression

agresja

Aggression

aggresjon

Aggression

aggressione

Aggression

Агресия

Aggression

תוקפנות

Aggression

agresión

Aggression

العدوان

Aggression

Agrese

Aggression

รุกราน

Aggression

侵略

Aggression

agressão

Aggression

Aggression

Aggression

Aggression

Aggression

侵略

Aggression

agressie

Aggression

침략

Ag|gres|si|on

f <-, -en> → aggression (gegen towards); Aggressionen gegen jdn empfindento feel aggressive or aggression toward(s) sb