Abschussbasis

Ạb•schuss

der
1. das Zünden und Abfeuern z. B. einer Rakete, einer Kanone
|| K-: Abschussbasis, Abschussrampe
2. das Abschießen (3), das Töten durch Schüsse <das Wild zum Abschuss freigeben>
|| K-: Abschussquote, Abschusszahl, Abschusszeit
|| ID Das ist der Abschuss! gespr; verwendet, um seine Verärgerung od. Empörung über etwas auszudrücken

Ba•sis

die; -, Ba•sen
1. meist Sg; eine Basis (für etwas) etwas (bereits Vorhandenes), auf das man etwas aufbauen kann od. von dem aus man etwas weiterentwickeln kann ≈ Grundlage <eine gemeinsame, sichere, solide Basis für eine Zusammenarbeit schaffen>: Unsere Freundschaft beruht auf der Basis, dass jeder den anderen respektiert
|| K-: Basiswissen
|| -K: Verhandlungsbasis, Verständigungsbasis
2. Arch; ein Block aus Stein o. Ä., auf dem besonders eine Säule od. ein Pfeiler steht ≈ Sockel
|| ↑ Abb. unter Säule
3. Mil; eine Zone, in der Truppen stationiert sind und von der aus militärische Operationen vorgenommen werden können ≈ Stützpunkt: eine Basis für Mittelstreckenraketen einrichten
|| -K: Flottenbasis, Militärbasis, Operationsbasis
4. eine Vorrichtung, von der aus Raketen gestartet werden ≈ Startrampe
|| -K: Abschussbasis, Raketenbasis
5. der Ort od. das Lager, von dem aus eine Expedition o. Ä. unternommen wird: Man trug den verletzten Bergsteiger zurück zur Basis
|| K-: Basislager
6. Pol; die Mitglieder einer Partei od. einer Gewerkschaft (im Gegensatz zu den Führungskräften)
7. Geom; die Grundlinie einer Figur: die Basis eines gleichschenkligen Dreiecks berechnen
8. Math; die Zahl, die zusammen mit einem Exponenten auftritt und mit diesem eine Potenz od. einen Logarithmus bildet
Übersetzungen

Abschussbasis

launching base

Ạb|schuss|ba|sis

?