Abnutzung

ạb•nut•zen

(hat) [Vt]
1. etwas abnutzen etwas durch (häufigen) Gebrauch im Wert mindern od. in der Funktion schlechter machen <Kleider, Geräte, ein Sofa, einen Stuhl usw abnutzen>; [Vr]
2. etwas nutzt sich ab etwas verliert durch den Gebrauch an Wert, wird schlechter
|| hierzu Ạb•nut•zung die; nur Sg
Thesaurus

Abnutzung:

GelenksabnutzungArthrose (fachsprachlich), Verbrauch, Gelenksverschleiß, Verschleiß,
Übersetzungen

Abnutzung

wear, fading, scuff, wastage, wearout, abrasion

Abnutzung

aşınma, eskime

Abnutzung

abrasión

Abnutzung

nosić

Ạb|nut|zung

f, (esp S Ger, Aus, Sw) Ạb|nüt|zung
f <-, -en> → wear (and tear); die jahrelange Abnutzung der Teppichethe years of wear (and tear) on the carpets; die normale Abnutzung ist im Mietpreis berücksichtigtgeneral wear and tear is included in the rent
Absetzung für Abnutzung <AfA>allowance for depreciation
ungleichmäßige Abnutzungirregular wear [tread]
gleichmäßige Abnutzungeven (tread) wear