Abfallbeseitigung

Ạb·fall·be·sei·ti·gung

 die (kein Plur.) (≈ Abfallentsorgung) die Abholung, Ablagerung, Verbrennung oder Wiederverwertung von Abfallstoffen

Ạb•fall

der
1. unbrauchbare Reste, Überreste ≈ Müll <radioaktiver Abfall; Abfall wiederverwerten>
|| K-: Abfallbeseitigung, Abfalleimer, Abfallhaufen, Abfallkübel, Abfalltonne, Abfallverbrennungsanlage
|| -K: Küchenabfall
2. nur Sg; das Schwächerwerden < meist einer Leistung>
3. nur Sg; das Abfallen (4) von einem Glauben <der Abfall vom Glauben, von Gott>