Aberkennung

ạb|er•ken•nen

; erkannte ab/aberkannte, hat aberkannt; [Vt] (jemandem) etwas aberkennen durch einen Beschluss etwas für ungültig erklären ↔ zuerkennen <jemandem ein Recht, eine Auszeichnung aberkennen>: Ihm wurde der Titel des Boxweltmeisters aberkannt; Das Gericht erkannte ihm die Bürgerrechte ab
|| hierzu Ạb|er•ken•nung die; meist Sg

Aberkennung

(ˈap|ɛɐkɛnʊŋ)
substantiv weiblich nur Singular
Aberkennung
Ihm droht die Aberkennung der Goldmedaille wegen Dopings.
Thesaurus

Aberkennung:

EntziehungEntzug,
Übersetzungen

Aberkennung

denial

Aberkennung

decadenza

Aberkennung

Återkalla

Aberkennung

retirar

Aberkennung

retrait

Aberkennung

退出

Aberkennung

intrekking

Aberkennung

退出

Aberkennung

سحب

Ạb|er|ken|nung

fdeprivation, stripping; (von Sieg)disallowing
Aberkennung der Staatsangehörigkeitdeprivation of citizenship
Aberkennung der bürgerlichen Ehrenrechtedisenfranchisement