Abdeckplane

(weiter geleitet durch Abdeckplanen)

Ạb·deck·pla·ne

 die <Abdeckplane, Abdeckplanen> Decke aus Kunststoff oder festem Textilmaterial, mit der man etwas abdeckt Die Bauern legen Abdeckplanen über die Strohballen auf ihren Feldern, um sie vor Wind und Regen zu schützen.

ạb•de•cken

(hat) [Vt]
1. etwas (mit etwas) abdecken etwas meist Schützendes auf etwas legen ↔ aufdecken <ein Beet, einen Brunnen, den Fußboden abdecken>
|| K-: Abdeckhaube, Abdeckplane
2. etwas abdecken das Dach eines Gebäudes entfernen ↔ decken <ein Dach, ein Haus abdecken>: Der Sturm hat viele Häuser abgedeckt
3. jemand/etwas deckt etwas ab jemand/etwas berücksichtigt etwas vollständig <jemandes Bedürfnisse, einen Bedarf abdecken>: Diese Regel deckt sämtliche Fälle ab; Der Plan des Kanzlers deckt auch einige Forderungen der Opposition ab; [Vt/i]
4. (den Tisch) abdecken (nach dem Essen) das Geschirr vom Tisch entfernen ≈ abräumen
Übersetzungen

Abdeckplane

cover, tailored cover