-verschnitt

-ver·schnịtt

 -verschnitt abwert. als Zweitglied zusammengesetzter Substantive; drückt aus, dass jemand/etwas eine schlechte Kopie/Imitation der mit dem Erstglied genannten prominenten Person bzw. deren künstlerischen Produkts ist
Ibsen-, James-Dean-, Hitchcock-, Sophokles-

-ver•schnitt

der; im Subst, begrenzt produktiv, pej; verwendet, um auszudrücken, dass jemand/etwas eine schlechte Imitation der genannten Person/Sache ist; ein James-Dean-Verschnitt