-mache

-mạ·che

 -mache als Zweitglied zusammengesetzter Substantive; drückt in abfälliger Weise aus, dass das mit dem Erstglied Bezeichnete der emotionalen Beeinflussung dient
Meinungs-, Panik-, Sensations-, Stimmungs-

-ma•che

die; im Subst, wenig produktiv; der Versuch, die öffentliche Meinung od. Stimmung in eine bestimmte Richtung zu lenken; Meinungsmache, Panikmache, Sensationsmache, Stimmungsmache