-lustig

-lus·tig

 -lustig als Zweitglied zusammengesetzter Adjektive; drückt aus, dass das mit dem Erstglied Bezeichnete in besonderem Maße den Wesenszug einer Person ausmacht, oder dass sie das damit Bezeichnete ausgiebig und gern tut/(gerade) gern täte
abenteuer-, angriffs-, heirats-, kampf(es)-, kauf-, lebens-, reise-, schau-, streit-, unternehmungs-

-lus•tig

im Adj, begrenzt produktiv; so, dass die betroffene Person das Genannte gern tut od. (gerade) gern täte; abenteuerlustig, angriffslustig, kampf(es)lustig, kauflustig, lebenslustig, reiselustig, schaulustig, streitlustig, unternehmungslustig