-jahr

-jahr

 -jahr als Zweitglied zusammengesetzter Substantive; drückt aus
1. dass das mit dem Erstglied Bezeichnete in einem Jahr 1geschehen ist Mein Geburtsjahr ist 1962., Das Sterbejahr des Autors war 1879.
Bau-, Erscheinungs-, Geburts-, Sterbe-, Todes-
2. dass das mit dem Erstglied Bezeichnete in bestimmten Jahren 2beherrschend war In den Kriegsjahren war die Existenz der Firma immer wieder bedroht., In den schweren Aufbaujahren mussten alle anpacken.
Aufbaujahre, Kriegsjahre, Notjahre
3. dass die mit dem Erstglied bezeichneten, bestimmten Jahre 2 einen Lebensabschnitt einer Person darstellen Er dachte immer gern an seine Tübinger Studentenjahre zurück., Für den Künstler waren die Italienjahre in erster Linie Lehr- und Wanderjahre.
Dienstjahre, Ehejahre, Gesellenjahre, Jugendjahre, Kinderjahre, Lehrjahre, Studentenjahre, Wanderjahre
4. dass ein Jahr 1der mit dem Erstglied genannten historischen Persönlichkeit oder einem damit bezeichneten Ereignis gewidmet ist das Lutherjahr, das Jahr des Kindes
Darwin-, Einstein-, Europa-, Goethe-, Haydn-, Luther-, Schiller-
5. dass in einem bestimmten Jahr 1die mit dem Erstglied bezeichneten Umstände herrschten, die die genannte Sache in einer bestimmten Weise ausfallen lassen Nach Meinung von Winzern hat der Jahrhundertsommer bewirkt, dass 2003 ein hervorragendes Weinjahr ist.
Bienen-, Obst-, Wein-
6. dass ein Jahr 2als Einheit der Zeitrechnung für das mit dem Erstglied Bezeichnete verwendet wird Das Unternehmen fasst seinen Jahresabschluss in einem Geschäftsjahr zusammen.
Finanz-, Haushalts-, Kalender-, Kirchen-, Schul-, Studien-

-jahr

das; sehr produktiv
1. ein Jahr (1), in dem das, was im ersten Wortteil ausgedrückt wird, geschehen ist/geschieht; Baujahr <eines Autos>, Erscheinungsjahr <eines Buches>, Geburtsjahr, Sterbejahr, Todesjahr <einer Person>, Gründungsjahr <einer Firma>
2. ein Jahr (1), in dem eine berühmte Persönlichkeit besonders geehrt wird; Goethejahr, Lutherjahr
3. meist Pl; Jahre (2), in denen ein bestimmter Zustand herrscht; Friedensjahre, Kriegsjahre, Notjahre
4. ein Jahr (1), in dem die Bedingungen für das Genannte besonders gut od. schlecht sind; <ein gutes, schlechtes> Bienenjahr Obstjahr, Weinjahr
5. meist Pl; Jahre (2), die als Teil einer bestimmten Phase des Lebens charakterisiert werden; Dienstjahre, Ehejahre, Gesellenjahre, Jugendjahre, Kinderjahre, Lehrjahre, Studienjahre
6. ein Jahr (2), das als Einheit der Zeitrechnung für etwas verwendet wird; Finanzjahr, Haushaltsjahr, Geschäftsjahr, Kalenderjahr, Kirchenjahr, Schuljahr, Studienjahr