-ieren

-ie•ren

, -i•sie•ren als Suffix in Verben; oft verwendet, um ein Tun zu bezeichnen, durch das jemand/etwas in den Zustand gebracht wird, den die meist entlehnte Basis (Adj., Subst.) bezeichnet; etwas halbieren, komplettieren, etwas relativieren, legalisieren, modernisieren; etwas atomisieren, bagatellisieren, ritualisieren