-haft

-haft

im Adj, unbetont, sehr produktiv
1. drückt aus, dass etwas so ist wie das im ersten Wortteil genannte Substantiv; albtraumhaft <ein Erlebnis>, automatenhaft <jemandes Bewegungen>, bildhaft <eine Darstellung>, elfenhaft <eine Gestalt>, feenhaft <jemandes Aussehen>, märchenhaft <schön>, traumhaft <schön>
2. nach Art des im ersten Wortteil genannten Substantivs; heldenhaft <jemandes Mut>, meisterhaft <Können>, rüpelhaft <jemandes Benehmen>, schalkhaft, stümperhaft <eine Arbeit>
3. mit einer Neigung zu etwas; lasterhaft, schwatzhaft
Übersetzungen

-haft

adj suf
(= -artig)-like; → -ish; → -ly; kindhaftchildlike; jungenhaftboyish; frauenhaftwomanly; riesenhaftgigantic
(auf Eigenschaft bezüglich) → -ly; → -ive; lebhaftlively; schwatzhafttalkative
(in Verbableitungen) → -ing; wohnhaftresiding, resident
(Möglichkeit bezeichnend) → -ible, -able; glaubhaftcredible, believable