-gemäß

-ge·mäß

 -gemäß als Zweitglied zusammengesetzter Adjektive; drückt aus, dass etwas zu dem passt/dem entspricht bzw. den Erfordernissen dessen genügt, was mit dem Erstglied bezeichnet wird
alters-, art-, auftrags-, erfahrungs-, erwartungs-, fach-, frist-, ordnungs-, sach-, standes-, termin-, traditions-, vereinbarungs-, wahrheits-, wunsch-, zeit-

-ge•mäß

im Adj, nach Subst, unbetont, begrenzt produktiv
1. so, dass es zu dem im ersten Wortteil Genannten passt, ihm entspricht; altersgemäß <ein Verhalten>, auftragsgemäß <eine Lieferung>, erfahrungsgemäß, erwartungsgemäß, ordnungsgemäß, standesgemäß, traditionsgemäß, vereinbarungsgemäß, wahrheitsgemäß <eine Antwort>, wunschgemäß, zeitgemäß
2. so, wie es das im ersten Wortteil Genannte erfordert, nötig macht ≈ -gerecht; artgemäß <die Haltung, die Unterbringung eines Tieres>, fachgemäß <eine Durchführung>, fristgemäß <eine Lieferung>, sachgemäß <eine Reparatur>, termingemäß