-erlei

-er•lei

im Zahladj und Indefinitpronomen, betont und unbetont, indeklinabel, wenig produktiv; verwendet, um auszudrücken, dass etwas in der im ersten Wortteil genannten Zahl od. Menge von Sorten/Arten vorkommt; zweierlei, dreierlei usw; mancherlei, mehrerlei, verschiedenerlei, vielerlei
|| NB: wie ein attributives Adj. (mancherlei Fragen) od. wie ein Subst. (Es gibt noch vielerlei zu tun) verwendet