-bezogen

-be•zo•gen

im Adj, begrenzt produktiv; drückt aus, dass sich etwas nach dem im ersten Wortteil Genannten richtet od. daran orientiert; praxisbezogen <ein Unterricht, ein Lehrbuch>, sachbezogen <eine Überlegung>, textbezogen <eine Analyse, eine Betrachtungsweise>, zukunftsbezogen <eine Planung>