übersetzt

über·set·zen

 <setzt über, setzte über, hat übergesetzt, ist übergesetzt> übersetzen
I. VERB (mit OBJ) haben jmd. setzt jmdn./etwas über jmdn. oder etwas mit einem Boot o. Ä. an das andere Ufer bringen Der Fährmann hat die Wanderer übergesetzt.
II. VERB (ohne OBJ) sein o haben jmd. setzt über mit einem Boot o. Ä. über einen Fluss, See, Kanal o. Ä. an das andere Ufer fahren Er hat/ist mit der Fähre übergesetzt., Die Fähre ist/hat übergesetzt.

über·sẹt·zen

 <übersetzt, übersetzte, hat übersetzt> übersetzen1 VERB (mit OBJ/ohne OBJ) jmd. übersetzt (etwas) etwas Geschriebenes oder Gesprochenes von einer Sprache in eine andere übertragen die Konferenzmaterialien vom Englischen ins Französische übersetzen, Ich habe frei, nicht wortwörtlich übersetzt.

über·sẹt·zen

 <übersetzt, übersetzte, hat übersetzt> übersetzen2 VERB (mit OBJ) etwas übersetzt etwas in etwas Akk. techn.: die Kraft, die von einer Welle, einem Rad, einem Getriebe o. Ä. ausgeht, über eine zweite Welle, ein zweites Rad, ein zweites Getriebe o. Ä. in ein schnelleres oder langsameres Verhältnis übertragen Das Getriebe eines Fahrrades übersetzt die Antriebsdrehzahl der Pedalen in die Umdrehungsdrehzahl der Räder.

über•sẹtzt

1. Partizip Perfekt; übersetzen1
2. Adj; (CH) übertrieben hoch <eine Geschwindigkeit, ein Preis>
Übersetzungen
[verstärkendes Adverb, wird nicht übersetzt, etwa: wirklich, verdammt]effin' [coll., euphemism for "fucking"]
in Tokens übersetzttokenized {pp}
nicht übersetztuninterpreted