übermannen


Verwandte Suchanfragen zu übermannen: auskurieren, avancieren, betrauen, entledigen, evozieren, figurieren, komplementieren, widerfahren

über·mạn·nen

 übermannen VERB (mit OBJ) etwas übermannt jmdn. geh. etwas kommt plötzlich so stark über jmdn., dass er nichts dagegen tun kann Große Müdigkeit übermannte sie., Sie wurde vom Schlaf übermannt.

über•mạn•nen

; übermannte, hat übermannt; [Vt] etwas übermannt jemanden etwas ist so stark und intensiv, dass jemand nichts dagegen tun kann ≈ etwas überwältigt jemanden <der Schlaf, der Schmerz, die Verzweiflung übermannt jemanden>: Die Kinder wollten lange aufbleiben, doch um elf Uhr wurden sie vom Schlaf übermannt

übermannen

(yːbɐˈmanən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
als Empfindung so stark werden, dass man sich nicht mehr dagegen wehren kann Der Schmerz / Kummer übermannte sie. vom Schlaf übermannt werden
Thesaurus
Übersetzungen

über|mạn|nen

ptp <übermạnnt>
vt insep (geh)to overcome