überkriegen

über•krie•gen

(hat) [Vt] etwas überkriegen gespr ≈ überbekommen