überbezahlt

über·be·zahlt

Adj. über·be·zahlt
überbezahlt nicht steig.
1. unterbezahlt so, dass im Verhältnis zur erbrachten Leistung zu viel Geld gezahlt wird Der Mitarbeiter/die Stelle ist mit diesem Gehalt völlig überbezahlt.
2. umg. so, dass für etwas zu viel Geld gezahlt wurde Die Wohnung ist mit 1.500 Euro für fünfzig Quadratmeter absolut überbezahlt!

über•be•zahlt

Adj; nicht adv
1. mit zu hohem Lohn <ein Manager, eine Stelle>
2. gespr; zu teuer: Mit 8000 Euro ist der Gebrauchtwagen überbezahlt
Thesaurus

überbezahlt:

überzahlt
Übersetzungen

überbezahlt

overpaid