überbetonen

über·be·to·nen

 <überbetonst, überbetonte, hat überbetont> (mit OBJ) jmd. überbetont etwas zu stark betonen oder zu wichtig nehmen den sachlichen/unterhaltenden Charakter einer Sache überbetonen, Es gab Mängel bei der Vorbereitung, man sollte sie aber nicht überbetonen.

über•be•to•nen

; überbetonte, hat überbetont; [Vt] etwas überbetonen etwas zu wichtig nehmen: Wir sollten die Probleme nicht so überbetonen
|| hierzu Über•be•to•nung die
Übersetzungen

überbetonen

to overemphasize