Überlänge

Über·län·ge

 <Überlänge, Überlängen> die Überlänge SUBST
1. der Sachverhalt, dass die Länge von etwas wesentlich größer als normal ist Fahrzeuge mit Überlänge
2. der Sachverhalt, dass die Dauer von etwas wesentlich größer als normal ist Wegen Überlänge muss man für diesen Fim einen Euro Zuschlag bezahlen.

Über•län•ge

die
1. eine Länge (2), die über das normale Maß hinausgeht
2. meist in etwas hat Überlänge etwas dauert länger als normal: Dieser Film hat Überlänge