Überforderung

über•fọr•dern

; überforderte, hat überfordert; [Vt] jemanden überfordern mehr von jemandem erwarten od. verlangen, als er leisten kann <überfordert sein, sich überfordert fühlen>: Schüler mit einer zu schwierigen Prüfung überfordern
|| NB: meist im Partizip Perfekt!
|| hierzu Über•fọr•de•rung die

Überforderung

(yːbɐˈfɔrdərʊŋ)
substantiv weiblich
Überforderung , Überforderungen
Überforderung ist eine häufige Ursache für Depressionen.