Überflussgesellschaft

Über·fluss·ge·sell·schaft

 die <Überflussgesellschaft, Überflussgesellschaften> (Plur. selten) (abwert.) Gesellschaft, in der alles in größerer Menge vorhanden ist, als gebraucht wird

Über•fluss

der; nur Sg
1. der Zustand, in dem man mehr von etwas hat, als man braucht ↔ Mangel <etwas ist im Überfluss vorhanden; etwas im Überfluss haben; im Überfluss leben>
|| K-: Überflussgesellschaft
2. zu allem Überfluss ≈ obendrein
Übersetzungen

Überflussgesellschaft

affluent society

Über|fluss|ge|sell|schaft

?